Mittwoch, 21. Februar 2018
Notruf: 112

Porsche brannte komplett aus

Hoher Sachschaden entstand bei einem Pkw-Brand am Abend des 17. Mai 2017. Ein Porsche 911 Carrera S im Wert von rund 60.000 Euro war an der Abfahrt der Bundesstraße B14 am Bräunleinsknoten in Flammen aufgegangen. Aufgrund der Nähe zum Gerätehaus war die Laufer Feuerwehr schnell vor Ort, konnte jedoch nicht verhindern, dass am Sportwagen ein Totalschaden entstand.


Zwei C-Strahlrohre kamen für die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutz zum Einsatz, parallel wurde noch ein Mittelschaumrohr vorbereitet. Auch der Motorblock aus Leichtmetall war bereits in Brand geraten. Weil der Asphalt durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde und mehrere Quadratmeter Erdreich aufgrund von austretenem Kraftstoff ausgebaggert werden mussten, dürfte der Gesamtschaden noch einige tausend Euro über dem Fahrzeugwert liegen. Die Pkw-Lenker hatte sein Fahrzeug rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 24/50 mit KLA, RW

 


Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden