Freitag, 20. Juli 2018
Notruf: 112

Streufahrzeug rammt Taxi – Feuerwehr rettet Schwerverletzten

Am frühen Morgen des 22. Dezember 2016 war auf der Bundesstraße B14 am Bräunleinsberg ein Winterdienstfahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in die Fahrerseite eines Taxi gefahren. Während der 49-jährige Lenker das Streufahrzeug unverletzt aus eigener Kraft verlassen konnte, wurde der ebenfalls 49-jährige Taxifahrer schwerveletzt in seinem VW Passat eingeklemmt.

 


Zunächst alarmierte die Leitstelle Nürnberg um 03:57 Uhr die Feuerwehren Ottensoos, Neunkirchen, Speikern, Rüblanden und Reichenschwand zur Personenrettung, wenige Minuten später wurde zusätzlich die Laufer Feuerwehr mit dem Rüstwagen nachgefordert.

Zur Befreiung des Pkw-Lenkers mussten zunächst die beiden Fahrzeuge voneinander getrennt werden. Erschwerend kam hinzu, dass sich die Pflugplatte des Streuwagens in der Fahrerseite des VW-Passat verklemmt hatte. Durch die Feuerwehrkräfte wurden daraufhin Ketten an der Beifahrerseite des Passat angeschlagen auf Spannung gebracht. Anschließend konnte das Winterdienstfahrzeug einige Meter zurück bewegt und die Fahrzeuge dadurch getrennt werden.

Zur Rettung des 49-Jährigen wurde eine große Seitenöffnung auf der Fahrerseite geschaffen und der Verunfallte mit vereinten Kräften auf ein Spineboard gezogen. Er kam mit schweren Verletzungen bodengebunden ins Nürnberger Süd-Klinikum.

Die Bundestraße B14 blieb zur Unfallaufnahme durch einen Gutachter über vier Stunden lang gesperrt, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr führte.

 



Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden