Sonntag, 16. Dezember 2018
Notruf: 112

Komplizierte Löscharbeiten an brennender Dehnfuge

Bei Bauarbeiten an der Laufer Realschule ist am Nachmittag des 22. September 2016 eine Dehnfuge in Brand geraten. Bemerkt wurde das Feuer von den Handwerkern selbst, als aus einem Kabelschacht in einem Physiksaal im 2. Stock plötzlich Rauch quoll.

Weil die brennende Fugenmasse nur sehr schlecht erreicht werden konnte, musste die Fuge im Mauerwerk erst mit einem Schlagbohrhammer verbreitert werden, bevor gezielte Löschmaßnahmen möglich waren. Die Brandstelle wurde mit netzmittelversetzem Wasser aus einem Kleinlöschgerät beaufschlagt.

Parallel fanden umfangreiche Kontrollarbeiten mit einer Wärmebildkamera und einem Mehrgasmessgerät im Gebäude statt. Vorsorglich wurde der Fugenbereich noch zwei Mal am Abend durch die Feuerwehr auf ein Wiederaufflammen überprüft. Vermutlich war die Dehnmasse durch Abdichtarbeiten am Gebäude mit Bitumen in Brand geraten.


Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden