Samstag, 23. Juni 2018
Notruf: 112

10 Einsätze binnen 48 Stunden

Arbeitsreiche Stunden liegen hinter den Aktiven der Laufer Feuerwehr. Die ehrenamtlichen Retter mussten vom frühen Abend des 12. bis zum Nachmittag des 14. September 2016 insgesamt zehn Mal ausrücken.

 

Ungewöhnlich häufig kam es dabei zu Verkehrsunfällen, die alleine für sechs Alarmierungen verantwortlich waren. Der daraus resultierende Stau in und um Lauf bereitete auch den Feuerwehrdienstleistenden Probleme auf dem Weg mit ihrem Privat-Pkw zum Gerätehaus. Daneben waren noch eine Personenrettung über die Drehleiter, ein Wasserschaden, ein absturzgefährdeter Ast und eine ausgelöste Brandmeldeanlage durch die Einsatzkräfte abzuarbeiten.

 

Während sich bei fünf der sechs Verkehrsunfällen die Insassen selbstständig aus ihren Unfallfahrzeugen befreien konnten, war am Nachmittag des 14. September am Faunberg die Hilfe der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät erforderlich. Nach einem schweren Zusammenstoß dreier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich galt es einen Schwerverletzten schonend aus seinem Hyundai zu befreien. Hierzu wurde durch die Feuerwehren Heuchling und Lauf der Unfallwagen gesichert und anschließend eine große Seitenöffnung auf der Fahrerseite geschaffen, über welche der Pkw-Lenker mittels Schaufeltrage und Rettungsboa aus dem Wrack befreit wurde.

 

Ein Rettungsassistent der Feuerwehr Heuchling fungierte als Innerer Retter, seitens der Laufer Feuerwehr wurde erstmals die Funktion eines Sicherheitsassistenten angewandt. Die ersten Erfahrungen aus Übung und realem Einsatz sind durchwegs positiv, so dass die Thematik sicherlich weiter verfolgt werden wird.

 


Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden