Freitag, 19. Juli 2019
Notruf: 112

Porsche hat nach Unfall nur noch Schrottwert

Während sein roter Porsche nur noch Schrott ist, kam der 55-jährige Fahrer unverletzt und mit dem Schrecken davon. Auf rund 50000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der bei dem Unfall am Samstagnachmittag auf der Autobahn Richtung Berlin, kurz vor der Ausfahrt Lauf/Nord entstanden war.

Der Sportwagenfahrer war ohne Beteiligung eines anderen Fahrzeugs ins Schleudern geraten. Das Auto drehte sich und prallte mit der Beifahrerseite in die Mittelleitplanke. Dennoch konnte der Wagen aus eigener Kraft noch weiter fahren und schaffte es in die Ausfahrt bis in die Einmündung in die B14 am Faunberg. Hier blieb der Wagen liegen, die Laufer Feuerwehr kümmerte sich um auslaufendes Öl, das THW regelte den Verkehr, bis der Porsche abgeschleppt war.

Bericht: Pegnitz-Zeitung


Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden