Sonntag, 16. Dezember 2018
Notruf: 112

Medizinische Notfallausrüstung weiter verbessert

Immer häufiger werden auch Freiwillige Feuerwehren zur medizinischen Erstversorgung von Patienten alarmiert oder unterstützen im Rahmen von schweren Unfällen oder Bränden den Rettungsdienst bei seiner Arbeit. Aus diesem Grund hat die Laufer Feuerwehr in den vergangenen beiden Jahren ihre Notfallausrüstung umfassend erweitert. Fast 4.000,- Euro wurden hierfür ausgegeben – finanziert ausschließlich durch Spenden und den Feuerwehrverein.

Bereits Ende 2015 ermöglichten die Firmen ebm-papst ZEITLAUF GmbH & Co KG und das Handelshaus Dittmann GmbH die Beschaffung von drei neuen Notfallrucksäcken samt umfangreicher Ausstattung. Regelmäßig kam diese lebensrettende Ausrüstung in den vergangenen zwölf Monaten bereits zum Einsatz.

Damit die Feuerwehrangehörigen auch umfassend im Umgang mit den Gerätschaften ausgebildet werden können, finanzierten die Vilsmeier Steuerberatung GbR und die Firma Rickert-Werkzeug die Beschaffung einer Reanimationspuppe und eines Trainingsdefibrillators. Die Allgemeinarztpraxis Dr. Martin Hiller spendierte obendrein neue Blutzuckermessgeräte. Vielen Dank allen Sponsoren für die großartige Unterstützung unseres Ehrenamtes! Das Foto entstand bei der Übergabe der Reanimationspuppe und zeigt (v. l.) Martin Bendel, verantwortliche Führungskraft für die notfallmedizinsche Ausbildung, Kommandant Oliver Heinecke und Geschäftsführerin Monika Rickert.

 

Drucken E-Mail


Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden