Sonntag, 16. Dezember 2018
Notruf: 112

Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr ist vieles schon so wie bei den „Großen“: Wir lernen die unterschiedlichen Fahrzeuge und Geräte kennen und üben, wie man sie richtig bedient. Natürlich kennen wir uns schon mit verschiedenen Brand-Arten und Löschmitteln aus: Kübelspritze, Löschdecke, Strahlrohr, Schlauch...

Und weil die Feuerwehr nicht nur löscht, sondern auch technische Hilfe leistet, lernen wir alles über Rettungsgeräte wie hydraulische Schere und Spreizer.

Bei Verletzungen wissen wir, was zu tun ist: Einen Erste-Hilfe-Kurs gibt’s bei uns nämlich auch...

... und das Wichtigste ist: wir haben viel Spaß dabei!

Neben den Übungen treffen wir uns oft zu anderen Dingen, wie Spiele- oder DVD-Abenden, Nachtwanderungen, Zeltlager, Wettbewerbe und, und, und... Bei vielen Aktionen zählt echte Kameradschaft – denn nur gemeinsam können wir wirklich was bewegen! So lernen wir, Verantwortung zu übernehmen. Dass man sich dabei prima kennenlernen und neue Freundschaften schließen kann, ist klar. So macht Freizeit im Verein echt Spaß!

 

Wenn Du dich nun fragst, ob du auch bei uns mitmachen kannst? Na klar!!!

Ob Du ein Junge oder ein Mädchen bist, groß oder klein, gut in der Schule oder eher nicht - das ist uns alles egal. Für die Jugendfeuerwehr brauchst Du keine speziellen Voraussetzungen – nur ganz viel Lust auf Technik, Menschen und Spiele! Sobald Du zwölf Jahre alt bist, kann es losgehen! Wer nicht so lange warten möchte, kann schon ab acht Jahren unserer Kinderfeuerwehr (Hier klicken für mehr Infos zur Kinderfeuerwehr) beitreten und dann von dieser zur Jugendgruppe wechseln.

Wir treffen uns alle 14 Tage, Freitagabend von 18.00-20.00 Uhr (den genauen Übungsplan findest du hier: Übungsplan Jugend).

Generell gibt es keine Pflicht, an den Übungen oder Unternehmungen teilzunehmen – aber bei unseren coolen Aktionen will sowieso jeder freiwillig dabei sein!

 

Komm in unser Team – bei uns wirst DU gebraucht!

 

Bei Fragen rund um die Jugendfeuerwehr kannst Du Dich jederzeit an Jugendwartin Nadine Lang unter jugendwart [at] feuerwehr-lauf.de wenden.

 

Drucken E-Mail


Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden