Freitag, 09. Dezember 2016
Notruf: 112
  • Arbeiter am Rückersdorfer Bahnhof von Kran eingeklemmt

  • 32 Teilnehmer bestanden Modulare Truppausbildung

  • Eine Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

  • Drei Unfälle in vier Stunden

  • Feuerwehr ist weit mehr als Blaulicht und Sirene

  • Komplizierte Löscharbeiten an brennender Dehnfuge

  • Großer Einsatz für den Nachwuchs

  • Taktik, Technik und Geschicklichkeit

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Startseite

Eine Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Abend des 14. Oktober 2016 auf der Autobahn A9 zwischen der Anschlussstelle Lauf-Süd und der Behelfsauffahrt Renzenhof, zu dem um 21:54 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Röthenbach und, nach Berichtung der Einsatzstelle, wenig später die Freiwillige Feuerwehr Lauf alarmiert wurden.

Weiterlesen

32 Teilnehmer bestanden Modulare Truppausbildung

Erstmals wurde im Stadtgebiet Lauf ein Grundlehrgang für Feuerwehrangehörige nach der bayernweit neukonzipierten „Modularen Truppausbildung“ durchgeführt. Stolze 32, überwiegend junge, Frauen und Männer aus Beerbach, Bullach, Dehnberg, Günthersbühl, Heuchling, Lauf, Neunhof und Weigenhofen nahmen am Basismodul 1 teil.

Weiterlesen

Drei Unfälle in vier Stunden

Gleich drei Mal musste die Feuerwehr Lauf am Sonntag, den 02.10.2016 innerhalb weniger Stunden zu Verkehrsunfällen rund um die AS Lauf/Nord ausrücken.

Weiterlesen

Werde aktives Mitglied

Sie wollen aktiv Dienst für ihre Mitmenschen leisten und spannende, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer Gemeinde übernehmen? Sie sind handwerklich begabt oder besitzen Führungsqualitäten? Dann informieren sie sich hier über ihre Möglichkeiten aktiv bei der Feuerwehr Lauf Dienst am Nächsten zu Leisten!

Aktives Mitglied werden

Werde förderndes Mitglied

Der Feuerwehrverein fördert die Arbeit der Feuerwehr Lauf durch finanzielle Mittel und vor allem durch die Jugendarbeit. Unterstützen sie uns bei unseren wichtigen Aufgaben für die Gemeinde mit ihrem Mitgliedsbeitrag und werden sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Förderndes Mitglied werden